Elektronik

Chip

 Hardware:

Nach sehr langen Versuchen funktioniert jetzt die Anwendung mit dem Pyroelektrischen Infrarot Detector S04. Das ist ein Näherungssensor für kurze Entfernungen den ich nutze, um berührungslos Licht ein- und auszuschalten. Man hält die Hand in den Erfassungsbereich (5-10cm) und ein 2:1 Teiler stellt sicher, daß beim ersten Mal das Licht angeht und beim nächsten Mal wieder aus. Da ich die Leiterplatte wie immer selbst gefertigt habe, stehen Schaltplan und Layout zur Verfügung: Download ORCAD sheet
Ein etwas unerwüschter Nebeneffekt ist die größere Reichweite, größere Körper lösen auch aus über 1m Entfernung noch aus. Der Sensor sollte so ausgerichtet werden, daß das vermieden wird. Inzwischen ist der Schalter in der Praxis bewährt. Durch die einstellbare Zeitverzögerung wird sehr sicher geschaltet, es gibt höchstens aller 3 Monate mal eine Fehlauslösung wegen eines Überschlagfunkens in benachbarten Lichtschaltern.


Tip:

Gemischte Leiterplatten- bestückung mit SMD und konventionellen Bauteilen kann viel Platz sparen und das Routing vereinfachen.

 

Student

 

 

 

 

 

 

 

Der Hintergrund kommt nicht von ungefähr: Mein erster Beruf war Ziegler - ich bin firm in der Klinkerproduktion und verstehe was vom keramischen Brennprozeß.

 

 Hardwareentwicklung:

Schaltungsentwurf und Musterfertigung kleiner Geräte gehören zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Wenn du eine entsprechende Aufgabenstellung hast und eine innovative Lösung suchst, stehe ich gern zur Verfügung!


 

 Fahrrad:

Mein Tacho bringt es ans Licht: Ich gehöre zu den ganz gemütlichen Radlern mit so 15km/h Schnittgeschwindigkeit. Es hat wohl wenig Sinn das schönzureden, auch wenn ich meinem Fahrradtacho permanent mißtraue! Von der drahtlosen Technik kann ich nur abraten: Nicht allein weil eine zusätzliche Sendebatterie am Sensor erforderlich ist (als Fehler-, Wartungs- und Umweltschmutzquelle), sondern vor allem aufgrund der mangelnden Reichweite. Bis 40cm Abstand kann man gerade noch davon ausgehen, daß die meisten Impulse wirklich weitergeleitet werden. Fehlende Reserven bei der Distanz Magnet - Impulsaufnehmer gestalten zusätzlich die Justierung schwierig. Ideal wäre ein ordentlicher Festeinbau in der Radnabe - sicher in Kombination mit einem Nabendynamo. Sowas läßt sich sauber justieren und Kabel müssen sowieso hingeführt werden.


  Spiele:                Helicopter

Der MS Flugsimulator wartet mit ganz fürchterlichen Grafiken auf - gibt es nicht schon besseres? Ich möchte nicht 100e Szenarien in Würfelqualität, ein Dutzend ordentlicher Landschaften ist ergiebiger.


 

 Modem:

Wer Probleme mit Modem hat oder Hinweise zur Kaufentscheidung sucht, bekommt hier Hilfe. Durch die Tätigkeit bei Digicorp kenne ich die häufigsten Fragen. Ich biete auch ein Modemhandbuch und ein PC-Card-Modemhandbuch im Word Format, sowie ein Handbuchscript zu Ethernet-Cards.


Fahrrad
zurück zum Anfang